1.- Für die Datei verantwortliches Unternehmen

Die vom BENUTZER anhand eines der Formulare der WEBSITE zur Verfügung gestellten Informationen werden in ein oder mehrere Dateien aufgenommen, für die KOOLAIR, S.L. (nachfolgend das UNTERNEHMEN) verantwortlich ist, mit Firmensitz in C/ URANO, 26 – POLIGONO INDUSTRIAL Nº2 „LA FUENSANTA“, 28936 MÓSTOLES (MADRID)

 

2.- Rechtsgrundlage und Zweck der Datenverarbeitung

Die rechtliche Grundlage, die zur Verarbeitung der über diese WEBSITE gesammelten Daten berechtigt, ist die ausdrückliche Zustimmung des Betroffenen bzw. die Geschäftsbeziehung oder das rechtmäßige Interesse, wenn ein Vertragsverhältnis mit dem Betroffenen vorhanden ist oder wenn es sich um das Angebot von eigenen gleichen oder den zuvor unter Vertrag genommenen oder angeforderten ähnlichen Dienstleistung und Produkten handelt. Daraus folgend muss jeder Benutzer, der sich über ein beliebiges Formular auf dieser WEBSITE anmeldet, ausdrücklich die Aufforderung annehmen und der Verarbeitung dieser Daten gemäß der bei der Anmeldung oder auf dieser WEBSITE zur Verfügung gestellten Datenschutzpolitik zustimmen.

Die Datenverarbeitung der vom BENUTZER bereitgestellten Informationen durch das UNTERNEHMEN unterliegt, je nach Art der Datenerfassung, verschiedenen Zwecken:

  • Erbringung der vom BENUTZER angeforderten Dienstleistungen.
  • Abwicklung, Verwaltung, Erbringung, Erweiterung und Verbesserung der Dienstleistungen, die der BENUTZER möglicherweise abschließen oder für die er sich ggf. anmelden möchte.
  • Anpassung dieser Dienstleistungen, um deren Qualität für den BENUTZER zu verbessern.
  • Entwicklung neuer Dienstleistungen in Verbindung mit den vorausgehenden.
  • Durchführung statistischer Erhebungen, die Verbesserungen an den erbrachten Dienstleistungen ermöglichen.
  • Zusendung der vom BENUTZER angeforderten Informationen.
  • Zusendung von Informationen zu Veränderungen an Produkten oder Dienstleistungen, die der BENUTZER erworben bzw. unter Vertrag genommen hat.
  • Zusendung von Informationen zu neuen Produkten oder Dienstleistungen, die den ursprünglich unter Vertrag genommenen ähnlich sind oder die von Interesse sein könnten. Diese Zusendung kann über jedes Kommunikationsmittel, einschließlich per elektronischer Datenübertragung, erfolgen und kann auch nach Beendigung der zwischen dem UNTERNEHMEN und dem BENUTZER bestehenden Geschäftsverbindung fortgesetzt werden

Der BENUTZER gibt seine Zustimmung zur Verarbeitung seiner Daten zu den beschriebenen Zwecken, dies ungeachtet seines Rechts auf Widerruf dieser Zustimmung per E-Mail an rrhh@koolair.com, wobei sich der BENUTZER der WEBSITE identifizieren und seinen Antrag darlegen muss. Der Widerruf kann auch durch die Markierung des zu diesem Zweck im entsprechenden Formular vorgesehenen Kästchens erfolgen.

 

3.- Speicherung der Daten

Anonymisierte Daten: Anonymisierte Daten werden ohne Streichungsfrist aufbewahrt.

Kundendaten: Der Aufbewahrungszeitraum der personenbezogenen Daten ist von der Dienstleistung abhängig, die der Kunde in Anspruch nimmt.

In jedem Fall gilt ein erforderlicher Mindestzeitraum von bis zu:

  • 4 Jahren: Gesetz über Verstöße und Sanktionen in der Sozialordnung (Verpflichtungen in Verbindung mit Beitritt, Anmeldungen, Abmeldungen, Sozialbeitrag, Lohnzahlungen…), Artikel 66 und Folgeartikel. Spanische Abgabenordnung (Buchführung…).
  • 5 Jahren: Art. 1964 Bürgerliches Gesetzbuch (persönliche Klagen ohne besondere Frist).
  • 6 Jahren: Art. 30 Handelsgesetzbuch (Buchführung, Rechnungen…).

Daten der Kandidaten bei Auswahlverfahren: Sobald der Kandidat unser Formular zur Teilnahme an Auswahlverfahren ausfüllt, bis zu 1 Jahr.

Personenbezogene Daten des Kontaktformulars: Werden gespeichert, bis Ihr Antrag zufriedenstellend abgeschlossen ist, oder bis Sie Ihre Zustimmung entziehen.

 

4.- Informationsempfänger

Die Daten, die der BENUTZER dem UNTERNEHMEN zur Verfügung gestellt hat, werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn:

  • Die Abtretung ist gesetzlich zulässig.
  • Die Datenverarbeitung entspricht der freien und rechtmäßigen Annahme eines Rechtsverhältnisses, dessen Abwicklung, Erfüllung und Kontrolle zwangsläufig eine Verbindung dieser Datenverarbeitung mit den Dateien Dritter erforderlich macht, zum Beispiel mit Banken zum Zwecke der Rechnungsstellung der erworbenen Produkte oder Dienstleistungen oder mit Kurierdiensten zum Zwecke des Versands der erworbenen Produkte.
  • Die Daten werden vom Bürgerbeauftragten, von der Staatsanwaltschaft, den Richtern und Gerichten oder vom Rechnungshof in Ausübung ihrer entsprechenden Funktion angefordert.

 

5.- Bindender oder freiwilliger Charakter der Datenerteilung

Die bindend anzugebenden Pflichtfelder der Formulare sind als solche im zugehörigen Formular entsprechend gekennzeichnet.

Wenn diese Angaben nicht gemacht werden, wird die vom BENUTZER angeforderte Dienstleistung nicht wirksam.

 

6.- Ausübung der Rechte

Der BENUTZER kann seine Zustimmung entziehen und von seinem Recht auf Zugriff, Änderung, Stornierung/Löschung, Widerspruch, Beschränkung oder Übertragbarkeit Gebrauch machen, dies per E-Mail an die Adresse rrhh@koolair.com, wobei sich der BENUTZER der WEBSITE identifizieren und seinen Antrag darlegen muss.

Der BENUTZER kann von seinem Recht auf Zugriff, Änderung, Stornierung/Löschung, Widerspruch, Beschränkung oder Übertragbarkeit auch auf dem Postweg an die oben angegebene Adresse Gebrauch machen, wobei er sich als BENUTZER der WEBSITE identifizieren, eine Fotokopie des Personalausweises oder entsprechend gültigen Ausweisdokuments beifügen sowie den Antrag erläutern muss

Des Weiteren kann er im Falle der Verletzung seines Rechts auf den Schutz personenbezogener Daten auch bei der Spanischen Datenschutzbehörde (www.agpd.es) Beschwerde einreichen

 

7.- Verpflichtungen des BENUTZERS

Der BENUTZER bestätigt und garantiert, dass er älter als 14 Jahre ist und die von ihm gemachten Angaben wahrheitsgetreu und korrekt sind.

Der BENUTZER verpflichtet sich, das UNTERNEHMEN über jegliche Änderung der von ihm bereitgestellten Daten zu informieren, dies per E-Mail an rrhh@koolair.com, wobei er sich als BENUTZER der WEBSITE identifiziert und genaue Angaben zu den geänderten Daten macht.

Des Weiteren verpflichtet sich der BENUTZER, die Passwörter und Zugangscodes geheim zu halten und das UNTERNEHMEN im Falle von Verlust, Diebstahl oder unbefugtem Zugriff unverzüglich zu informieren. Wenn diese Mitteilung nicht erfolgt, ist das UNTERNEHMEN von jeglicher Haftung befreit, die sich aus der unrechtmäßigen Nutzung dieser Passwörter und Zugangscodes durch unbefugte Dritte ableiten könnte.

 

8.- Vom BENUTZER bereitgestellte Daten zu Dritten

Wenn der BENUTZER persönliche Daten Dritter zu einem beliebigen Verwendungszweck zur Verfügung stellt, garantiert er, die Betroffenen zuvor informiert und deren Zustimmung für die Weitergabe ihrer Daten an das UNTERNEHMEN erhalten zu haben.

Der BENUTZER bestätigt und garantiert, dass die Betroffenen älter als 14 Jahre sind und die von ihm gemachten Angaben wahrheitsgetreu und korrekt sindz.

Das UNTERNEHMEN wird die Zustimmung der Betroffenen anhand einer ersten E-Mail nicht gewerblichen Inhalts überprüfen. In dieser E-Mail wird die Bestätigung der im Namen des BENUTZERS erteilten Zustimmung eingeholt.

Falls sich aus der Nichteinhaltung dieser Bedingungen durch den BENUTZER Verantwortlichkeiten ableiten, haftet dieser für die Folgen besagter Nichteinhaltung.

 

9.- Cookies und Datenverfolgung

Abgesehen von den für das Browsen unbedingt erforderlichen Cookies, wie zum Beispiel Sitzungs-Cookies, verwendet diese Website Analyse-Cookies und Werbe-Cookies, eigene sowie von Dritten (Dienstleistungen von Google Analytics), die es ermöglichen, Daten im Browser des Benutzers zu speichern, auf die bei späteren Besuchen wieder zugegriffen werden kann.

Die Dienstleistungen von Google Analytics dienen der Bemessung und Analyse der Besuche der Webseite. Die erhaltenen Daten werden von Google gemäß der Datenschutzpolitik von Google Analytics behandelt. Daher hat die Ausübung eines beliebigen Rechts in Verbindung mit den Cookies von Google durch direkte Mitteilung an die Verantwortlichen dieser Website zu erfolgen.

Die Cookies werden erst auf Ihrem Computer abgelegt, wenn Sie auf das Schaltfeld ANNEHMEN klicken, oder wenn Sie Ihren Willen zum Browsen auf der Webseite in folgender Form zum Ausdruck bringen:

  • Verbleib von länger als 30 Sekunden auf der Website.
  • Vertikales Browsen auf der Website.
  • Anklicken eines Punktes oder Links auf der Website.

Mit Durchführung einer dieser Aktionen stimmt der BENUTZER der Verwendung von Cookies und Dateien zur Verfolgung von IP-Adressen zu, wodurch es dem UNTERNEHMEN möglich ist, Daten für statistische Erhebungen zu sammeln, unter anderem folgende: Datum des ersten Besuchs der WEBSITE, Anzahl der Besuche, Datum des letzten Besuchs, URL und Domain der Herkunftsseite, verwendeter Browser und Bildschirmauflösung

Der BENUTZER kann in jedem Fall das Ablegen von Cookies verhindern oder bereits gespeicherte Cookies löschen, dies über die Einstellungen seines Browsers sowie durch die Verwendung von speziellen Programmen

Der BENUTZER kann das Speichern von Cookies mithilfe der entsprechenden Option seines Browsers verhindern. Jedoch ist das UNTERNEHMEN nicht dafür verantwortlich, dass die Deaktivierung der Cookies die ordnungsgemäße Funktion der Seite verhindert. Die erhaltenen Informationen sind vollständig anonym und können in keinem Fall einem bestimmten und identifizierten Benutzer zugeordnet werden

Hier die Anleitung für die Einstellung der Cookies in den wichtigsten Browsern:

Chrome: Einstellungen -> Erweiterte Einstellungen anzeigen -> Datenschutz -> Inhaltseinstellungen. Weitere Informationen erhalten Sie vom Google-Support oder im Browser unter „Hilfe“.

Firefox: Extras -> Optionen -> Datenschutz -> Chronik -> Benutzerdefinierte Einstellungen. Weitere Informationen erhalten Sie vom Mozilla-Support oder im Browser unter „Hilfe“.

Internet Explorer: Extras -> Internetoptionen -> Datenschutz -> Einstellungen. Weitere Informationen erhalten Sie vom Microsoft-Support oder im Browser unter „Hilfe“.

Safari: Einstellungen -> Datenschutz. Weitere Informationen erhalten Sie vom Apple-Support oder im Browser unter „Hilfe“.

 

10.- Sicherheitsmaßnahmen

Das UNTERNEHMEN hat technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, die die Sicherheit der persönlichen Daten gewährleisten und deren Änderung, Verlust oder nicht genehmigten Zugriff verhindern, dies unter Berücksichtigung der Stand der Technik, der Art der gespeicherten Daten und der Risiken, denen sie durch menschliches Eingreifen oder physische und natürliche Mittel ausgesetzt sind.

Jedoch sollte sich der BENUTZER bewusst sein, dass die Sicherheitsmaßnahmen im Internet nicht unerschütterlich sind.